Übersicht | Informationen | Neuen Account einrichten | Passwort vergessen? | FAQ | AGB | Impressum

Bitte identifizieren Sie sich mit Benutzername und Passwort!

Benutzername:
Passwort:
Eingeloggt bleiben?
» Passwort vergessen?
» Noch nicht registriert?

 News:
 30.05.2006
 Wir haben begonnen

 - Angemeldet: 48
 - Eingeloggt: 0

Besucherstatistik

Online: 1
22.04.2018 1
21.04.2018 14
20.04.2018 11
Seit 30.05.2006 105294

Allgemeine Geschäftsbedingungen
I. AGB

1. Mit der Anmeldung und/oder dem Klick auf "Akzeptieren" erkennen Sie unsere AGB an und verpflichten sich, diese einzuhalten.

2. Der Anbieter ist jederzeit dazu befugt, diese AGB ohne Benachrichtigung zu ndern.


II. Umfang des Dienstes

1. Die Kosten fr die Internetkosten, die whrend der Benutzung dieses SMS-Dienstes anfallen, sind vom Benutzer selbst zu tragen.

2. Das Zugangsprogramm (gngiger Browser) hat der Benutzer selbst bereitzustellen.

3. Der Anbieter wird keine der von Ihnen gespeicherten Daten / Nachrichten berprfen bzw. einsehen, auer er wird gerichtlich bzw. gesetzlich dazu verpflichtet.


III. Pflichten des Kunden

1. Der Benutzer ist dazu verpflichtet, den Dienst nicht zum Nachteil 3. zu missbrauchen (Spammverbot). Der Benutzer verpflichtet sich dazu, mit der Benutzung des Dienstes nicht gegen Deutsches Recht zu verstoen.

2. Fr alle Aktionen die der Benutzer mit dem Dienst ausfhrt, ist ausschlielich der Benutzer voll und ganz verantwortlich.

3. Der Benutzer ist dazu verpflichtet, seinen Account vor dem Zugang von Dritten zu schtzen und sein Passwort gut zu verwahren und nicht weiterzugeben. Sollte dennoch ein Dritter in den Account eindringen und illegale Handlungen (gegen diese AGB bzw. Deutsches Recht) durchfhren, kann und wird nur der wirkliche Benutzer des Accounts fr diese Handlungen verantwortlich gemacht werden.

4. Die Nutzung des Dienstes zum Versenden von Werbe-, Spam- und Massen-SMS ("SMS-Bomben") ist ausdrcklich verboten und verpflichtet den Benutzer zur Wiedergutmachung des entstandenen Schadens (gegenber seines "Opfers" und gegenber des Anbieters).

5. Bei einem Versto gegen die Punkte III. 1-4 und allgemein gegen die AGB ist der Anbieter befugt, den Benutzer ohne jegliche Nachfrage zu lschen und alle seine gespeicherten Daten zu vernichten.


V. Schlussbestimmungen

1. Der Anbieter kann in keinem Fall fr Schden oder anderes zur Haftung gezogen werden.

2. Er kann nicht haftbar gemacht werden fr verlorene Daten und Verlust von Emails ect.

3. Gerichtsstand ist Gelsenkirchen

Gelsenkirchen den 30.05.2006

Powered by b1gSMS - 2002-2006 by B1G.de


Sponsornetzwerk xwerbe.de | ccity | Auktion-suche | Haustier-Himmel | Online-Tierarzt | Webkatalog | Runtermitdenpfunden | Chat-land | SMS-land | Mail-land | Beratungsimperium | Paidmailer